Aktuelles - SAMMLERTREFF.DE

Sammlertreff.de
Direkt zum Seiteninhalt
Schön, dass Sie sich für Fleischmann H0 Modellbahn interessieren.
Hier finden Sie Beobachtungen zu Fleischmann in ebay und Neuigkeiten zum Sammlertreff :
(Vergangene News mit Rückblicken auf beendete Auktionen finden Sie im Archiv.)

Beachten Sie: Berichte von ebay und anderen Plattformen werden vom Sammlertreff archiviert. Aus Urheberschutzgründen können allerdings keine Bilder ohne Einwilligung der Besitzer veröffentlicht werden. Daher sind hier nur die Informationen in Textform veröffentlicht oder ein Link zur ebay Seite. Hier abgebildete Modelle sind beispielhafte Bilder aus dem Sammlertreff zur besseren Veranschaulichung. Ich bitte um Verständnis.


06.01.2024:
Der Sammlertreff wünscht allen Besuchern dieser Seite alles Gute im Jahr 2024. Auch weiterhin werden wir vor allem den Katalog weiter vervollständigen.
Rückblick zum Sammlertreff: Es sind einige weitere Seiten im Preiskatalog bei den Personenwagen dazugekommen beziehungsweise wurden auch bestehende Seiten teilweise korrigiert oder ergänzt.  Das Projekt Preiskatalog wird weiterverfolgt, es wird auch im neuen Jahr zuerst weiter an der Vervollständigung der Personenwagen gearbeitet und versucht, die Daten aktuell zu halten.

06.11.2023:
Nach langer Sommerpause und anderer Aktivitäten kommt beim Sammlertreff erst jetzt wieder die Zeit und Lust auf, sich für die frühe Modellbahn Fleischmann H0 zu engagieren. Natürlich wurde auch der Markt beobachtet und nun sind auch wieder einige Wagenmodell im Bereich Personenwagen dazugekommen. Neu dokumentiert bzw. aufgenommen wurden die Wagen schweizer Bauart 1416, der Nebenbahnwagen 1417, der Restaurantwagen 1418 und der Gepäckwagen 1419. Schauen Sie doch mal im Sammlerkatalog nach...

Eine in ebay gefundenes Abgebot speziell Fleischmann H0 frühe 50er Jahre vom Anbieter "blechkind" ist dabei besonders aufgefallen:
  • 22.10.2023 (ebay 394923253926): große Fleischmann Sammlung mit BR01 (1360) erste Version Schienenschleifer für € 2880,--
    Sehr interessantes Konvolut, wo eine nach Augenschein nahezu neuwertige erste Version Schienenschleifer BR01 1952, Kat.-Nr. 1360, leider ohne Tender, dabei war. Es war die erste Variante mit Haftreifen an der mittleren und letzten Treibachse. Außerdem noch dabei ein Triebwagen 1471, eine amerikanische "PACIFIC" 1365 und frühe Varianten 1952/53 deutsche bzw. die amerikanischen braunrote "PENNSYLVANIA" D-Zugwagen. Dieses Material war aber mit Gebrauchsspuren versehen, so dass der hohe Kaufpreis sicherlich auf die Schienenschleiferlok zurückzuführen ist. Wenn der Käufer noch einen passenden Originaltender hat, ist der Preis sicherlich noch als angemessen anzusehen.

    Identisches Fake Angebot auf www.kleinanzeigen.de
    Mit den identischen Bildern wie aus dem ebay Angebot haben Gauner versucht, Geld von gutgläubigen "Käufern" zu erschwindeln. Es wurde 4 Anzeigen geschaltet, die nur kurzzeitig aktiv waren bevor sie wieder von der Redaktion  kleinanzeigen.de deaktiviert wurden. Nach einigem Schreiben hin und her bekam man eine IBAN Kontonummer einer Briefkastenbank und sogar das Bild eines (gestohlenen) Personalausweises. Originaltext des Gauners: "Wenn Sie die Direktüberweisung wählen verschicke ich das Paket noch heute abend". Fazit: Was zu gut (oder zu billig) ist um wahr zu sein ist selten wahr. Hätte man überwiesen wäre das Geld weg gewesen.

07.05.2023:
Heute wieder einige Beobachtungen in ebay speziell Fleischmann H0 frühe 50er Jahre. Dem Sammlertreff fällt auf, das speziell die frühen Modelle von 1953 - 1954 scheinbar wieder höher gehandelt werden als noch vor einigen Jahren - ob sich neue Interessenten auf ebay eingefunden haben? Hier ein paar Beispiele:
  • 03.05.2023 (ebay 374667506200): BR01 (1360-3) von 1953/54  für € 352;--
    Dieser Verkaufspreis ist bemerkenswert - Lok angeboten von Verkäufer "k44.7" in sehr gutem, aber nicht neuwertigen Zustand, frühe Version 1953/54, vermutlich mit Drahtstromabnehmer - aber mit zusätzlichem anmontierten Schaltpilz ohne Originalkarton erzielte trotzdem diesen hohen Preis der noch höher ist als im Sammlertreff mit €280,-- angegeben...
  • 29.4.2023 (ebay 204313228377) Güterwagen 1461 von 1952 für €56,--
    Von Verkäufer "hebl4596" - Tonnendachwagen "Reichelbräu"  mit stärkeren Gebrauchsspuren, Version  1952 mit innengelagerten Achsen und den großen Kupplungen - trotzdem für €56,--...
  • 29.4.2023 (ebay 204313222868 ) offener Güterwagen mit Schotter 1455 G für € 51,--
    ebenfalls derselbe Anbieter konnte die 2.te Version von 1953 - leicht gebrauchter Zustand ohne Karton, auch mit großen Kupplungen und Silberpuffer.
  • 29.4.2023 (ebay 204313210430 ) offener Güterwagen mit Kohle 1455 S für € 51,--
    und noch ein Wagen von demselben Anbieter - diesmal mit Kohleeinsatz. Die Stempelung "B 4/3" weist auf das Herstelljahr 1953 hin. Ebenfalls mit Silberpuffer und großen Kupplungen.

Der Sammlertreff freut sich, dass eine kleine Gemeinde von Kennern / Sammlern weiterhin nach diesen schönen Modellen suchen und bereit sind, ein paar Euro mehr dafür auszugeben als es für Modelle der späteren Produktionsjahre der Fall ist. Selbst die kleine Dampflok BR80 (1320) macht da keine Ausnahme : die frühe Ausführung von 1953/54 erzielt je nach Zustand noch Preise von € 50 - 120,--, dagegen sind die Modelle ab 1955 mit offenem Fahrwerk nur für € 20,-- bis € 35,-- zu verkaufen - es gibt schlichtweg dann zu viele Angebote.

19.04.2023:
Die amerikanischen Blech D-Zugwagen auf Basis der deutschen Schürzenwagen 1410 - 1413 sind nun neu im Sammlerkatalog aufgenommen worden. Vielen Dank für die freundl. Unterstützung durch den Sammlerkollegen H.-P. Effert, von dem der Sammlertreff Bildmaterial verwenden darf.

06.03.2023:
Der Preiskatalog für Personenwagen wurde bei den Blech D-Zugwagen 1410 - 1413 überarbeitet und mit neuen Bildern versehen. Viel Spaß beim Betrachten!

28.02.2023:
in ebay.de sind wieder einige interessante Fleischmann Artikel aus den Startjahren versteigert worden.
  • 21.01.2023 (ebay 204215231188): Rarität grauer Tonnendachwagen 1460G für € 315;--
    Anbieter "hebl4596"  hat diese rarität von 1952 versteigert. Obwohl leicht beschädigt (Stirnwand mit Riss, Dach mit Lackfehler) wurde dieser Liebhaberpreis erreicht. Reizvoll sicher wegen der vorhanden Schiebetüren.

  • 15.01.2023 (ebay 204209484359): Schienenschleifer Lok 1320 1a bespielt für € 505,--
    Trotz Mängel , (falscher Zylinder einer späteren Variante, Rad locker, Schienenschleifer stark abgenutzt, Pufferbohle mit abgebrochener Trittstufe und deutliche Spielspuren ) kann sich derselben Anbieter über einen sehr hohen Preis freuen.
  • 18.02.2023 (ebay 204157101781): Schienenschleifer Lok 1320 1a leicht bespielt für € 732,--
    Diesmal wurde vom Anbieter "rayo1220" dieselbe Rarität in deutlich besserem Gesamtzustand angeboten und versteigert. Hier war zwar der Zylinder original, leider auch mit Gusspest. Dafür aber sonst scheinbar alles original und mit deutlich weniger Gebrauchsspuren ausgestattet. Sammelwürdige Lok, vor allem scheinen noch die originalen Haftreifen vorhanden zu sein und die Schienenschleifer sind nur mit geringen Abnutzungsspuren .

25.01.2023:
Der Preiskatalog für Personenwagen wurde angegangen. Die Übersichtsseite für Personenwagen ist vervollständigt worden. Quelle waren die damaligen Fleischmann H0 Kataloge, so dass dabei wieder einmal festgestellt werden musste, dass einige Wagen, die in den 60er Jahren neu erschienen sind teilweise bis in das Jahr 2001 noch im Katalog gelistet waren. Ein absoluter Methusalem laut dieser Recherche:  Der schweizerische Restaurantwagen mit Kat.-Nr. 1418 bzw. 5131 in roter Farbgebung wurde von 1963 bis 2001 im Katalog angeboten.

In den nächsten Wochen und Monaten sollen nun die fehlenden Wagen vorgestellt werden. Bei den meisten Wagen, die eine Wagenkasten aus Kunststoff aufweisen werden leider meist nur "Standard" als Preisangabe erhalten. Sammlerwert haben meist nur sehr frühe Wagen von 1952/53 und einige Exoten.

17.01.2023:
Eine Übersichtsseite zu den Personenwagen aus dem Startjahr 1952 wurde im Sammlertreff ergänzt. Es wurden die Modelle möglichst mit den seltenen Originalkartons abgebildet, wie sie nur kurzzeitig 1952 verwendet wurden. Viel Spaß beim betrachten.

07.01.2023:
Bekanntlich wurde zum Jahresende der Sammlerkatalog für Eloks für alle Modelle von 1952 bis 1971 ergänzt - bisher war eigentlich  nur die 1335 erwähnt. Damit ist wieder ein kleines Ziel erreicht worden, um die schönen Fleischmann H0 Modelle auf dieser Plattform vorzustellen. Damit können nun im Jahr 2023 die Personenwagenmodelle angegangen werden.

Hinweis zum "Wert" von Fleischmann Lok- und Wagenmodellen
Immer wieder wird der Sammlertreff auf den Wert solcher Modelle per email kontaktiert. An dieser Stelle möchte der Sammlertreff noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass leider der überwiegende Teil aller Wagenmodelle nur wenige Euro Marktwert besitzen und deswegen hier im Sammlerkatalog mit Preisangabe "STD" (=Standard) angegeben sind. Bei den Lokmodellen bewegen sich die Marktpreise für gängige Modelle in der Regel um €30 - 60,--.

Raritäten und seltenere Modelle sind als solche beschrieben und werden dann in der Regel auch mit einem Sammlerwert (im neuwertigen Zustand !) angegeben. Das betrifft z.B. auch die Wagen der Startserie, "Schienenschleiferloks" etc..


Ansonsten nun viel Spaß beim Durchstöbern vom Sammlertreff.

HINWEIS:
Der Inhalt dieser Seiten ist privat erstellt und keine offizielle Seite der Firma Fleischmann. Diese finden Sie unter der Adresse http://www.fleischmann.de

email...              Impressum
Zurück zum Seiteninhalt