1001 - SAMMLERTREFF.DE

Sammlertreff.de
Direkt zum Seiteninhalt
Tenderlok ohne Vorbild    , Kat.-Nr.  1001
4,5V Motor - Baujahr 1957-58
4,5 Volt Einfachausführung der Tenderlok "T3", nach dem Vorbild der DB. Achsfolge B, Einfachsteuerung, Aufschrift erhaben 1315 und Gt an Führerhaus, 1315 erhaben aber farblich nicht hervorgehoben, dunkelgrünes Gehäuse Kunststoff (matt), federnde Kupplung nur hinten. Fahrgestell mit Fleischmann-Beschriftung.

Im Unterschied zur Modellvariante der BR89, Kat.-Nr. 1315, erhielt diese Variante ein einfacheres Fargestell mit größeren Rädern. Der Zylinder der Steuerung war identisch, die Steuerung selber nur stark vereinfacht mit einer Schubstange. Um die Herstellungskosten zu minimieren verzichtete Fleischmann auch auf die Anbringung der Griffstangen am Führerhaus und am Kessel aus Draht. Länge: 110mm.
Auch bei diesem Modell gilt: sehr selten vorkommend, vor allem im unbeschädigten Zustand. Achten Sie auf eine unversehrte Dampfpfeife auf dem Dach und ein möglichst nicht verkratztes mattgrünes Gehäuse. Ein schwarzes Gehäuse wäre nicht original und stammt von einer 1315 - und wäre damit auch ohne Sammlerwert!
Je nach Zustand werden wegen der Seltenheit selbst bespielte Loks für ca. € 30 bis maximal € 50,-- in ebay gehandelt.
Version
Beschreibung
Wert
1001-1 (1957)
Variante mit nicht durchbrochenen Speichenrädern
€ 120,--
1001-2 (1958)
Variante mit durchbrochenen Speichenrädern
€ 120,--

HINWEIS:
Der Inhalt dieser Seiten ist privat erstellt und keine offizielle Seite der Firma Fleischmann. Diese finden Sie unter der Adresse http://www.fleischmann.de

             Impressum
Zurück zum Seiteninhalt