1315 - SAMMLERTREFF.DE

Sammlertreff.de
Direkt zum Seiteninhalt
Dampflok BR 89    , Kat.-Nr.  1315
Baujahr 1956-68
Tenderlok "T3", nach dem Vorbild der DB. Achsfolge C, Aufschrift erhaben 1315 und Gt an Führerhaus, 1315 erhaben an Kessel vorne und Führerhaus hinten. Zwei Stirnlampen vorne, von unten auswechselbar, Gehäuse Kunststoff, komplett schwarz, federnde Kupplung beidseitig. Fahrgestell mit Fleischmann-Beschriftung.
Diese Lok wurde auf dem Chassis der BR 80 aufgebaut und über den gesamten Produktionszeitraum kaum geändert, es gibt im Prinzip nur 2 Hauptvarianten mit rotem Fahrwerk, welche sich vor allem dadurch unterscheiden, daß der angedeutete Luftkessel unter dem Führerhaus zuerst unlackiert und dann rot lackiert wurde. Eine weitere Variante mit schwarzem Fahrwerk wurde für den amerikanischen Markt angeboten und als Katalognummer 1315-C geführt. Länge: 110mm.
Auch bei diesem Modell gilt: Variante 2 ist eine häufig vorkommende Variante . Bespielte und unvollständige Loks (vor allem mit abgebrochenem Rangiertritt an der vorderen Pufferbohle !), aber auch am Schornstein / Kessel deformierte Gehäuse sind ohne Sammlerwert und nur als Spielzeug  bzw. Ersatzteil anzusehen. Je nach Zustand werden diese bespielten/gebrauchten Loks für ca. € 10 bis maximal € 30,-- in ebay wöchentlich angeboten.
Version
Beschreibung
Wert

1315-1 (1956)
Seltenere Variante mit nicht lackiertem  Druckluftkessel unterhalb Führerhaus. Fahrwerk aus Metallguß rot,  Pufferbohle rot aus Metall. Diese Variante wurde noch im blauen Originalkarton ausgeliefert. Nur neuwertig mit Karton wird dieser Preis bezahlt, ohne Karton, bespielt oder verzogenes Gehäuse ca. € 30-50!
€ 180,--

1315-2 (1957-68)
Wie 1315-1,  jedoch Druckluftkessel unterhalb Führerhaus rot lackiert. Zwar gab es im Laufe des langen Produktionszeitraums verschiedene Untervarianten, diese unterscheiden sich aber nur marginal am Chassis, ob der Pilzkontakt vorhanden war oder nicht und ob der eckige oder der runde Motor verwendet wurde. Dies hat keinen Einfluss auf den Wert dieser Lok.
€ 35,--

1315-C (1957)
Seltene Variante mit nicht lackiertem  Druckluftkessel unterhalb Führerhaus. Fahrwerk aus Metallguß schwarz,  Pufferbohle schwarz aus Metall. Diese Variante wurde im neuen Karton mit Klarsichtfenster nur für den amerikanischen Markt ausgeliefert.
€ 200.--

HINWEIS:
Der Inhalt dieser Seiten ist privat erstellt und keine offizielle Seite der Firma Fleischmann. Diese finden Sie unter der Adresse http://www.fleischmann.de

             Impressum
Zurück zum Seiteninhalt