effert - SAMMLERTREFF.DE

Sammlertreff.de
Direkt zum Seiteninhalt
Dampfloks  Export USA
nur in USA ausgelieferte Versionen
Fleischmann fertigte auch einige Lokvarianten, die aus den deutschen Versionen entstanden sind und ausschließlich in den USA angeboten wurden.

In der Regel waren diese Exportmodelle aus den deutschen Varianten durch komplett schwarze Lackierung entstanden und erhielten typische Accesoires wie z.B. Schienenräumer oder nur ein Stirnlicht vorne. Diese Lokmodelle sind für Sammler der Amerikaserie selbstverständlich auch interessant.
Bei den Schlepptendermodellen wurde meist der Tender der BR01, Kat.-Nr. 1360 verwendet. Es gab aber auch eigene Entwicklungen, wie z.B. der Tender der 1304 A.

Zu diesen Lokmodellen, die im deutschen Katalog nicht aufgeführt wurden gehörten die Modelle:
    • 1001A - Tenderlok, aus 1001 entstanden mit 4,5V Batteriemotor
    • 1304A - mit speziell neu entwickeltem Schlepptender
    • 1305A mit Schlepptender 1360 in Höhe gestutzt
    • 1311 (AC) - Tenderlok, wie 1001A, aber Blechschienenräumer und 14V Motor
    • 1322 (AC) - Tenderlok, wie 1320
    • 1351 AC - Schlepptenderlok, wie 1351
    • 1365-1 von 1953 - mit deutschem Tender komplett schwarz

In guter Sammlerqualität dürften Sie lange nach dem Modell suchen. Achten Sie auf unbeschädigte Schienenräumer / Trittstufen  !

Eine gute Zusammenfassung aller amerikanischen Dampflokmodelle finden Sie bei Sammlerkollege Effert. Diese Lokmodelle werden mangels Bilder deshalb hier auch nicht gesondert aufgeführt. Klicken Sie auf den Link, um weitere Informationen zu erhalten.

HINWEIS:
Der Inhalt dieser Seiten ist privat erstellt und keine offizielle Seite der Firma Fleischmann. Diese finden Sie unter der Adresse http://www.fleischmann.de

             Impressum
Zurück zum Seiteninhalt